Archiv für Juni 2018

Kaspersky warnt vor "lebensgefährlichen Cyberangriffen auf Haustiere"

Donnerstag, 21. Juni 2018

sicherheit
Kaspersky warnt vor "lebensgefährlichen Cyberangriffen auf Haustiere"

Waldi und Kitty sind offenbar in Gefahr: Denn aktuell warnt das Sicherheitsunternehmen <a href="http://winfuture.de/special/kaspersky/" title="Kaspersky Special">Kaspersky</a>, dass heutzutage immer mehr Menschen vernetzte und smarte Haustier-Gadgets verwenden. Doch diese sind oftmals unzureichend gesichert und überraschend viele Leute sind bereits über Haustier-Elektronik gehackt worden.

weiterlesen

Intels Hyper-Threading wird in OpenBSD jetzt lieber ganz abgeschaltet

Donnerstag, 21. Juni 2018

sicherheit
Intels Hyper-Threading wird in OpenBSD jetzt lieber ganz abgeschaltet

Die Entwickler des Betriebssystems OpenBSD haben sich mit Blick auf die in den letzten Monaten bekannt gewordenen Schwachstellen in diversen Prozessor-Architekturen zu einem ziemlich radikalen Schritt entschlossen: Der Support von Intels Hyper-Threading-Technologie wird in dem Unix-Derivat bis auf Weiteres gestrichen.

weiterlesen

Satori-Botnetz greift alte D-Link-Lücke an – es gab nie einen Patch

Mittwoch, 20. Juni 2018

sicherheit
Satori-Botnetz greift alte D-Link-Lücke an – es gab nie einen Patch

Die Betreiber des großen Botnetzes Satori haben neue Opfer ausfindig gemacht. Aktuell wird von ihnen eine Sicherheitslücke in der Firmware von Home-Routern des Herstellers D-Link ausgenutzt, um auch diese Maschinen in die Infrastruktur zu integrieren. Eine Mitschuld darf man in diesem Fall klar dem Hersteller der Geräte zuschieben.

weiterlesen

DSGVO-Studie: Wenige glauben, dass Daten jetzt besser geschützt sind

Dienstag, 19. Juni 2018

sicherheit
DSGVO-Studie: Wenige glauben, dass Daten jetzt besser geschützt sind

Viele Datenschützer feiern die neue europäische Datenschutzgrund­verordnung, kurz DSGVO, als großen Erfolg. Eine Umfrage zeigt, dass aber nur sehr wenige Menschen daran glauben, dass die Verordnung wirklich für einen besseren Schutz ihrer Daten sorgt. Fast sieben von zehn Befragten erscheint das System zu komplex und unverständlich.

weiterlesen

Cyberabwehr: Hacker greifen Stromnetze an

Dienstag, 19. Juni 2018

Hacker News
Cyberabwehr: Hacker greifen Stromnetze an

Hacker kapern ein Stromnetz, legen Umspannwerke und Schaltanlagen lahm. 2015 wurde die Ukraine Opfer eines solchen Angriffs – stundenlang fiel der Strom aus. Auch Deutschland droht diese Gefahr. In Deutschland undenkbar? Nein, sagt Florian Haacke. Er ist Leiter der Konzernsicherheit bei Deutschlands

weiterlesen