Archiv für Juli 2014

Hilton-Hotelzimmer öffnen sich schon bald per Smartphone-App

Donnerstag, 31. Juli 2014

winfutur
Hilton-Hotelzimmer öffnen sich schon bald per Smartphone-App

Smartphone, App, Hilton Die Luxus-Hotelkette Hilton wird noch in diesem Jahr Kunden mit Smartphone umfangreiche neue Möglichkeiten zum Reservieren von Zimmern via App bieten. Dazu wird das Smartphone zum wichtigsten Begleiter beim Aufenthalt in den Hotels – denn es ersetzt künftig den Zimmerschlüssel. (Weiter lesen)



weiterlesen

BlackBerry Messenger für Windows Phone offiziell gestartet

Donnerstag, 31. Juli 2014

winfutur
BlackBerry Messenger für Windows Phone offiziell gestartet

Blackberry, BBM, blackberry messenger Nach der geschlossenen Betaphase stellt BlackBerry seinen Messenger BBM nun ganz offiziell für Windows Phone 8 zur Verfügung. Der Chatclient mit Verschlüsselung steht damit nun plattformübergreifend für die drei wichtigsten, konkurrierenden Smartphone-Betriebssysteme von BlackBerry parat. (Weiter lesen)



weiterlesen

internet.org: Facebook stellt Gratis-Zugang zu Web-Diensten vor

Donnerstag, 31. Juli 2014

winfutur
internet.org: Facebook stellt Gratis-Zugang zu Web-Diensten vor

Facebook, Social Network, Logo, soziales Netzwerk Facebook will immer mehr Menschen in der dritten Welt den Zugang zu Web-Diensten ermöglichen. Jetzt startet das soziale Netzwerk im südafrikanischen Sambia ein Projekt, bei dem Nutzer ohne weitere Kosten auf ausgewählte Internet-Seiten zugreifen können. (Weiter lesen)



weiterlesen

Urteil: Amazon-Kunde muss für Negativ-Bewertungen nicht zahlen

Donnerstag, 31. Juli 2014

winfutur
Urteil: Amazon-Kunde muss für Negativ-Bewertungen nicht zahlen

Gericht, Gesetz, Urteil, Hammer Weil ein Kunde seine Ware schlecht bewertet hatte, wollte der Händler vor Gericht 70.000 Euro Schadensersatz erstreiten. Das Landgericht Augsburg hat dieser Forderung jetzt eine Absage erteilt. Wer Produkte fair und ehrlich kritisiert, kann dafür nicht vom Händler belangt werden. (Weiter lesen)



weiterlesen

One Plus soll eine eigene CyanogenMod-Alternative entwickeln

Donnerstag, 31. Juli 2014

winfutur
One Plus soll eine eigene CyanogenMod-Alternative entwickeln

OnePlus, OnePlus Smartphone, OnePlus One Der chinesische Hersteller OnePlus hat mit seinem „OnePlus One“-Smartphone für einiges an Aufsehen gesorgt und das obwohl man anfangs nicht genügend Geräte produzieren bzw. ausliefern konnte. Eine Besonderheit war der Einsatz der beliebten Aftermarket-Firmware CyanogenMod, doch diese hatte möglicherweise nur einen Kurzauftritt. (Weiter lesen)



weiterlesen