Tel.: 040-33987949
(10:00 bis 20:00 Uhr)

Bug Bounty für OneDrive: Microsoft zahlt nun für Hosting-Sicherheit

(19. März 2016)

sicherheit
Bug Bounty für OneDrive: Microsoft zahlt nun für Hosting-Sicherheit

Microsoft hat das so genannte "Bug Bounty Programm", bei dem der Konzern für von externen Entwicklern übermittelte Sicherheitslücken Geld bezahlt, auf <a href="http://winfuture.de/special/cloud/" title="Cloud Special">OneDrive</a> ausgeweitet. Für die Online-Services zahlt das Unternehmen je nach Schwere der eingesendeten Schwachstelle wie auch für andere Fehler zwischen 500 und 15.000 US-Dollar.

weiterlesen

Kommentare sind geschlossen.