Tel.: 040-33987949
(10:00 bis 20:00 Uhr)

Meltdown und Spectre: Microsoft setzt hohes Kopfgeld für Lücken an

(15. März 2018)

sicherheit
Meltdown und Spectre: Microsoft setzt hohes Kopfgeld für Lücken an

Die beiden Anfang des Jahres bekannt gewordenen Sicherheitslücken <a href="http://winfuture.de/special/meltdown-spectre/" title="Meltdown und Spectre Special">Spectre und Meltdown</a> sind zwar inzwischen weitgehend geschlossen worden, jedenfalls haben die Beteiligten alles unternommen, um die Bedrohung aus der Welt zu schaffen. Sollte es jemandem gelingen, sie dennoch ausnutzen zu können, der kann sich ein fettes "Kopfgeld" verdienen.

weiterlesen

Kommentare sind geschlossen.