Tel.: 040-33987949
(10:00 bis 20:00 Uhr)

Russland gegen Telegram: Nun geht es VPN-Diensten an den Kragen

(4. Mai 2018)

sicherheit
Russland gegen Telegram: Nun geht es VPN-Diensten an den Kragen

Russland hat schon im Vorjahr den Messenger Telegram ins Visier genommen, damals malten die Behörden den Teufel an die Wand und behaupteten, dass Telegram besonders oft von Terroristen genutzt wird. Grund dafür ist der Umstand, dass der Messenger Ende-zu-Ende-Verschlüsselung bietet und sich weigert, diese für Geheimdienste zu öffnen.

weiterlesen

Kommentare sind geschlossen.